Mittwoch, 25. Mai 2016
Solidaritätsanzeige

ALBA-TCPDie Mitgliedsstaaten der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas (ALBA) - Antigua und Barbuda, Bolivien, Dominica, Ecuador, Grenada, Kuba, Nicaragua, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen sowie Venezuela - haben sich in einer offiziellen Erklärung mit dem Volk und der Regierung Griechenlands solidarisiert. Wir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung den Wortlaut der Erklärung:

Die Bolivarische Allianz für die Völker Unseres Amerikas - Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) erklärt ihre feste Unterstützung und Solidarität mit dem Volk und der Regierung Griechenlands gegen die gefräßige Belagerung durch den Weltfinanzkapitalismus und seine europäischen Repräsentanten, die mit skrupellosem und maßlosem Ehrgeiz versuchen, die Wahl dieses Landes für ein würdiges und gerechtiges Leben zu zerschlagen. In seinem Mittelpunkt soll die Rettung der wirklichen Demokratie und der Menschenrechte stehen und nicht die beleidigenden Privilegien und destruktiven Folgen des transnationalen neoliberalen Kapitals.

Die Völker und Regierungen der ALBA-TCP, die mit dem Comandante Hugo Chávez davon überzeugt sind, dass »die Geschichte uns zur Einheit und zum Kampf ruft«, senden eine Botschaft der Ermutigung an das wertvolle Volk und die Regierung Griechenlands in der Überzeugung, dass die historische Schlacht, die sie führen, ein Kampf um die Rettung der gesamten menschlichen Spezies, für das Leben, die Freiheit und die Selbstbestimmung aller Völker ist.

Wir sind uns sicher, dass eine andere Welt möglich ist.

Caracas, 28. Juni 2015

Quelle: Portal ALBA / Übersetzung: RedGlobe