Dienstag, 26. Juli 2016

Venezuela aktuell

Solidaritätsanzeige

Vereinte Sozialistische Partei VenezuelasHeute, am 5. März 2016, vollenden sich drei Jahre seit dem körperlichen Verschwinden des Obersten Comandante der Bolivarischen Revolution, Hugo Chávez. An diesem Tag bekräftigt die Vereinte Sozialistische Partei Venezuelas ihre lebenslange Verpflichtung und absolute Loyalität zu seinem Beispiel und Vermächtnis, mit der Gültigkeit seines Denkens, das das Handeln zur Verteidigung der Rechte der Völker Amerikas und der Welt antreibt.

Seit dem 4. Februar 1992 und bis zum 5. März 2013 hat der Comandante Chávez unser Volk im Kampf für die Freiheit, die Souveränität, die soziale Gerechtigkeit und die Würde geführt. In dieser kurzen Phase von wenig mehr als 21 Jahren errichtete der Comandante Chávez gemeinsam mit unserem Volk das größte seiner Vermächtnisse: den Bolivarischen Sozialismus, den wir bauen, ein Volk voller Würde, das immer mehr in das wirtschaftliche, soziale, politische und kulturelle Leben des Landes einbezogen wird, sowie ein souveränes und unabhängiges Heimatland.

Der Oberste Comandante hinterließ uns den Chavismus, eine Doktrin der Zusammenfassung des Fortgeschrittensten des revolutionären Denkens unseres Heimatlandes und unseres Kontinents, mit dem Befreier Simón Bolívar an der Spitze, des universellen revolutionären Denkens und eines genauen Verständnisses des historischen Augenblicks am Ende des XX. und Beginn des XXI. Jahrhunderts, an dem es an ihm war, die Führung der Revolution in Venezuela zu übernehmen.

Wie er uns in seiner Rede am 8. Dezember 2012 gewarnt hat, sieht sich die Bolivarische Revolution heute dem Angriff aller Kräfte der imperialistischen und bourgeoisen Konterrevolution ausgesetzt, um sie zu zerstören. Angesichts dieser Drohungen gegen das Heimatland entfalten wir das Denken, das Beispiel und das Werk unseres Obersten Comandante, um sie gemeinsam mit dem Volk und seinem Sohn, dem Arbeiterpräsidenten Nicolás Maduro zu besiegen.

Im Herz des Volkes den Geist und die Kraft des Comandante Chávez zu bewahren, ist die beste Garantie für das Heimatland, um den Kurs fortzusetzen, den die Geschichte als Leuchtturm der Hoffnung und der Rebellion des Völker in jedem Kampf gegen imperialistische Unterdrückung und kapitalistische Ausbeutung festgelegt hat.

Comandante, drei Jahre nach deiner Aussaht übernimmt unsere Vereinte Sozialistische Partei Venezuela mit dem Volk die Verpflichtung, dein revolutionäres Werk fortzusetzen.

Wir werden für immer siegen, Ewiger Comandante!

Vereinte Sozialistische Partei Venezuelas
Caracas, 5. März 2016

Quelle: PSUV / Übersetzung: RedGlobe