Am 22. Juli 2021 fand auf dem russischen (sowjetischen) Soldatenfriedhof in der Stadt Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) eine Kranzniederlegung statt, an der leitende Mitarbieter der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland und des Büros für Kriegsgräberfürsorge und Gedenkarbeitder sowie Vertreter der Stadtverwaltung teilnahmen. Die Veranstaltung wurde anlässlich der Vollendung der Restaurierung von zwei Obelisken durchgeführt.

Quelle: Botschaft der Russischen Föderation in Berlin – Über die Gedenkveranstaltung in Greifswald am 22. Juli 2021