Vortrag zum Antikriegstag von Reiner Braun

Vortrag zum Antikriegstag von Reiner Braun , IPB (International Peacebureau) Eine-Welt-Haus München

Reiner Braun sieht die Menschheit an einem Scheidepunkt. Es droht die Gefahr eines doppelten von Menschen gemachten Selbstmords. Einerseits durch einen Atomkrieg, andererseits durch den Klimawandel und die Zerstörung der Biosphäre.

Internationale Kooperation ist nicht nur zur Überwindung der dramatisch gestiegenen Atomkriegsgefahr notwendig, sondern auch unabdingbarer Bestandteil zur Abwendung der Klimakatstrophe.

Veranstalter: Münchner Friedensbündnis

Quelle: Gerhard Hallermayer

Veröffentlicht on 2. September 2022
12 Aufrufe