Sputnik V vor Landung in San Marino

Der Regierung der Republik San Marino reicht es endgültig: Der vollständig von Italien umgebene Kleinstaat von der Größe Wiener Neustadts will nicht länger auf den versprochenen Corona-Impfstoff aus den EU-Bestellungen warten. Während überall in der EU bereits geimpft wird, hat San Marino noch keine einzige Dosis erhalten, obwohl es seit 11. Jänner dieses Jahres einen Vertrag mit Italien über die Bereitstellung von 50.000 Dosen aus dem EU-Kontingent gibt.

Weiterlesen