Am 8. Mai 2020 hat die Kranz- und Blumenniederlegung am sowjetischen Ehrenmal in Stendal (Bundesland Sachsen-Anhalt) stattgefunden, an der Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz, der stellvertretende Leiter der russischen Handelsvertretung in Deutschland Pawel Rubzow, Vertreter des Stadtrats sowie Mitarbeiter der russischen Botschaft teilgenommen haben. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung eingeschränkt öffentlich abgehalten. Die Teilnehmer gedachten der sowjetischen Helden, die ihr Leben für die Befreiung Europas vom Nazismus hingegeben hatten.

Quelle:

Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.