21 | 02 | 2020

„Wir begrüßen grundsätzlich, dass Gesamtmetall Bereitschaft zeigt, in dieser Tarifbewegung neue Wege zu gehen. Wir erwarten allerdings, dass die Verbände gleichermaßen Bereitschaft zeigen, auf ihre Mitgliedsfirmen einzuwirken, während des Moratoriums auf einseitige Maßnahmen zum Personalabbau und Standortschließungen zu verzichten. Andernfalls ist eine Grundvoraussetzung unseres Vorschlags nicht erfüllt.

Wir erwarten auch, dass nun zügig in den Regionen Verhandlungen aufgenommen werden. Mit unverbindlichen Gesprächen ist das von uns formulierte Ziel, nämlich schnell zu Lösungen für die Beschäftigten in den Betrieben zu kommen, nicht zu erreichen. In diesen Verhandlungen ist es den Arbeitgeberverbänden, wie auch der IG Metall...

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, zu den Beschlüssen des Koalitionsausschusses zum Kurzarbeitergeld und zur Qualifizierung

„Die Beschlüsse des Koalitionsausschusses sind ein wichtiger Schritt zur richtigen Zeit, um für Beschäftigte im ökologischen und digitalen Strukturwandel Brücken zu bauen in eine neue Arbeitswelt. Die Vorschläge der IG Metall sind in großem Umfang in das...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) reagiert auf die am heutigen Tag getroffene Entscheidung des Uniper-Vorstandes, bereits ab Ende 2022 schrittweise und fast vollständig aus der Steinkohleverstromung auszusteigen:

ver.di hat die vor einem Jahr erzielten Ergebnisse der sogenannten „Kohlekommission“ für eine Transformation der Erzeugungskapazitäten mitgetragen und begrüßt die längst...

In der zweiten Verhandlungsrunde bei der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co.KG einigten sich die Tarifvertragsparteien auf eine Gehaltssteigerung von bis zu 25 Prozent und ein Gesamtpaket mit verbesserten Urlaubsregelungen sowie einer Jahressonderzahlung für ver.di Mitglieder.

„Wir konnten einen Tarifabschluss für die 1.200 Beschäftigten erzielen, der Gehaltsanhebungen zwischen 13 und 25...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt den Einstieg als strategische Investorin der Polish Aviation Group (PGL), die als Eigentümerin der polnischen Fluggesellschaft LOT Polish Airlines (LOT) fungiert, bei der Condor Flugdienst GmbH. Die PGL übernimmt damit nicht nur die Verantwortung für Condor als Ganzes, sondern auch für die tariflichen und sozialen Standards der rund 5.000...

Die Metall- und Elektroindustrie befindet sich mitten im digitalen und ökologischen Wandel – und ist schlecht darauf vorbereitet. „Die Hälfte der Unternehmen hat keine oder keine ausreichende Strategie, um die Transformation zu bewältigen“, sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, auf der Jahrespressekonferenz der Gewerkschaft am Freitag in Frankfurt.

„Der Problemdruck in den...

DGBGemeinsame Erklärung des DGB, ver.di und IG BCE zur aktuellen Debatte über die Umsetzung des Kohlekompromisses durch die Bundesregierung

Das Ergebnis der Kommission Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung (KWSB) ist ein wichtiger Meilenstein für den Umbau der deutschen Wirtschaft hin zu einem nachhaltigen Produktionsmodell. Die Beratungen in der Kommission haben alle Beteiligten stark gefordert...

Der Geschäftsführende DGB-Bundesvorstand hat am Dienstag in Berlin die politischen Schwerpunkte für das Jahr 2020 vorgestellt und die aktuelle politische Lage bewertet.

Vor dem Hintergrund der anstehenden wirtschaftlichen Herausforderungen sieht der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann großen Investitionsbedarf: „Um wirtschaftlich zukunftsfähig zu bleiben und die guten Arbeitsplätze von morgen zu...

„Die Zukunft der Beschäftigten hat bei allen struktur- und industriepolitischen Maßnahmen, die die Bundesregierung jetzt ergreifen muss, im Mittelpunkt zu stehen. Bei der Transformation der Automobilindustrie geht es nicht nur um einen Antriebswechsel, sondern auch um Automatisierung, Digitalisierung und verschärften Wettbewerb. Der vielfach angekündigte Stellenabbau dient eher der Steigerung der...

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) legt gegen das von Lufthansa durchgesetzte Streikverbot vom Dezember 2019 Berufung beim LAG Frankfurt ein.

ver.di hatte die Beschäftigten der Lufthansa-Tochter LSG zum 19. Dezember 2019 zum Streik für einen Tarifvertrag zum Ausgleich von Entgeltabsenkungen – einem klassischen Sozialtarifvertrag – im Rahmen des Verkaufs der LSG an Gate Gourmet...

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn: Nachdem die Verhandlungen für die Entgelte der Beschäftigten der Stationierungsstreitkräfte letztes Jahr ins Stocken geraten waren, kehrten die Arbeitgeber nun zum Verhandlungstisch zurück. Dabei konnte am Wochenende ein Durchbruch erzielt werden. „Wir freuen uns, dass das Engagement der Beschäftigten und der politische Druck Wirkung gezeigt haben und die...

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.