Mittwoch, 19. September 2018
Solidaritätsanzeige

Zwei Monate vor dem Wahltermin deponierte die KPL am gestrigen Montag vollständige Kandidatenlisten mit 60 Kandidatinnen und Kandidaten in den vier Wahlbezirken Süden, Zentrum, Norden und Osten zu den Chamberwahlen am 14. Oktober 2018.

Spitzenkandidat der KPL auf Landesebene und im Bezirk Süden ist KPL-Präsident Ali Ruckert. Spitzenkandidaten in den Bezirken Zentrum und Norden sind Jean-Marie Jacoby beziehungsweise Alain Herman.

Im Bezirk Süden treten auf der Liste KPL d’Kommunisten elf Frauen und 12 Männer an, im Zentrum acht Frauen und 13 Männer, im Bezirk Norden drei Frauen und sechs Männer und im Osten fünf Frauen und zwei Männer. Damit werden auf den vier offenen KPL-Listen erstmals 27 Frauen kandidieren.

Die KPL wird mit dem Slogan »Deng Stëmm fir eng konsequent Oppositioun – Wiel d’Kommunisten!« am Wahlkampf teilnehmen. Die KPL hatte als erste Partei ihr Wahlprogramm veröffentlicht.

Süden

RUCKERT Ali, 63, Journalist, Oberkorn, Präsident der KPL, Gemeinderat in Differdingen, Chefredakteur der »Zeitung vum Lëtzebuerger Vollek«

AGOVIC Rejhan, 31, Regalbetreuer im Handel, Düdelingen

ANTONY Madeleine, 60, Kassiererin i.R., Schifflingen

BARTZ Christophe, 31, Lagerarbeiter, Rodingen, Präsident der Jeunesse Communiste Luxembourgeoise (JCL)

BIGLER-RUCKERT Irène, 62, Erzieherin i.R., Oberkorn, Nationalpräsidentin der »Union des Femmes Luxembourgeoises«, Mitglied des »Conseil National des Femmes«

CAVALLINI René, 63, Rentner, Differdingen, Jazz-, Blues- und Rockmusiker

FELTEN Marcel, 64, Elektriker i.R., Schengen, Mitglied des Exekutivkomitees und Präsident der Sektion Kordall des OGBL

FISCHBACH Gilles, 26, Verkaufsberater, Peppingen

LIBER Sara, 21, zur Zeit arbeitslos, Küntzig

LOBO Jessica, 35, Privatangestellte, Esch/Alzette

MUNO Claudine, 46, Stili­stin, Differdingen

NUNES Elise, 20, Studentin, Petingen, Musikerin in der Gruppe Stelise

PEIFFER Edmond, 71, Rentner, Rümelingen, Schöffe der Stadt Rümelingen

PELTIER Sandra, 27, Erzieherin, Rümelingen

PIZZAFERRI Nadine, 30, Privatangestellte, Tetingen

SCHWEICH Georgette, 47, Staatsfunktionärin, Schifflingen

SIMONELLI Gilbert, 67, Journalist, Esch/Alzette, Vize-Präsident der KPL, stellvertretender Chefredakteur der »Zeitung«

SIMONELLI Patrick, 44, Kinesitherapeut, Esch/Alzette, Personaldelegierter im Thermalbad Mondorf, Mitglied des Verwaltungsrats der Luxemburger Handballföderation (FLH) – Ausbildung der Schiedsrichter

SPITONI Mirko, 33, Lokführer, Sassenheim

THEKES Liette, 62, Hilfserzieherin, Linger, Personaldelegierte und Delegierte für Gleichberechtigung bei der Differdinger Gemeinde

TIBERI Edoardo, 48, Jurist, Niederkorn, Generalsekretär des »Lëtzebuerger Rentner- an Invalidenverband« (LRIV)

VIBI Luc, 35, Lagerverwalter bei einer Fluggesellschaft, Oberkorn

WARINGO Marceline, 53, Verkäuferin, Esch/Alzette, Personaldelegierte und Mitglied des »comité mixte« bei einer Luxemburger Handelskette

11 Frauen, 12 Männer Durchschnittsalter: 45 Jahre

Zentrum

Jean-Marie Jacoby (dritter von rechts) überreicht die Kandidatenliste der KPL im Bezirk Zentrum an die Präsidentin des Bezirksgerichts Luxemburg, Joséane Schroeder. Rechts im Bild: Marco Ourth und Marie-Jeanne Reckinger.

JACOBY Jean-Marie, 63, Journalist, Luxemburg, Sekretär des Interessenvereins Hollerich, Mitglied des Verwaltungsrats der Union der Interessenvereine der Stadt Luxemburg (USILL), Mitglied des Exekutivbüros der Weltunion der Freidenker

BESTGEN Carole, 41, Telefonistin bei einem Taxi-Unternehmen, Differdingen

CASANOVA Manuel, 58, Fahrer-Lieferant i.R., Esch/Alzette

CASTELLANO Manuela, 47, Verkäuferin, Luxemburg

GOULLEVEN Romy, 63, Funktionärin bei den P&T i.R., Zolver

GUERRERO Quique, 39, Architekt, Luxemburg

HEMMER Nicolas, 66, Arbeiter i.R., Bartringen

KIRCHESCH Patrick, 26, Feinmechaniker, Luxemburg

MARTINS Alex, 23, Metzger, Hesperingen

MATAGNE Serge, 39, Eisenbahner-Zugbegleiter, Rümelingen

NTABALA Léo, 55, Sicherheitsagent, Luxemburg

OURTH Marco, 48, Konditor-Confiseur im Invalidenstand, Luxemburg

PISANI Giulio-Enrico, 74, Schriftsteller, Luxemburg

RAMAN Guido, Buchhändler i.R., 68, Luxemburg

RECKINGER Marie-Jeanne, 69, Rentnerin, Luxemburg

RECKINGER Sonja, 35, Künstlerin, Luxemburg

RICHER Steve, 33, Staatsfunktionär, Esch/Alzette, Musiker bei Stelise / Heavy Petrol

RUCKERT Gertrud, 64, Buchhalterin, Oberkorn, Generalkassiererin der Union des Femmes Luxembourgeoises

SCHWEICH Nicole, 52, Pflegeassistentin, Esch/Alzette

VIBI Sandra, 48, Maschinenschlosserin, Differdingen

WOLFF Roland, 52, Installateur, Luxemburg

8 Frauen, 13 Männer
Durchschnittsalter:
50 Jahre

Norden

Im Bezirk Norden deponierten Alain Herman (Bildmitte) und Esther Reuland (rechts) die Kandidatenliste der KPL

HERMAN Alain, 37, Professor, Wiltz

BARBERI Andy, 22, Arbeiter bei einem Gemeindesyndikat, Esch/Alzette

FUCHS Jordy, 21, Gärtnerlehrling, Differdingen

NONNWEILER Roger, 72, Rentner, Heiderscheid-»Fussekaul«

REULAND Ester, 43, Privatangestellte, Differdingen

SABOTIC Sanela, 29, Verkäuferin, Rümelingen

TANI Vanessa, 25, Verkäuferin, Beles

WALERS Alphonse, 64, Rentner, Esch/Alzette

Willkomm Pierre, 62, Dreher i.R., Michelbouch

3 Frauen, 6 Männer
Durchschnittsalter:
42 Jahre

Osten

Sie deponierten die Kandidatenliste der KPL im Bezirk Osten: (von links nach rechts): Christiane Pizzaferri-Manente, Nadine Pizzaferri, Aloyse Bisdorff, Joëlle Antony

ANTONY Joëlle, 44, Hausfrau, Differdingen
Mitglied des Exekutivkomitees der Union des Femmes Luxembourgeoise

ARENDT Huguette, 51, Hausfrau, Rodingen

DI BERNARDO Sylvia, 41, Gemeindearbeiterin, Esch/Alzette

HAAS Wilhelm, 69, Rentner, Grevenmacher

LICINA Dzeva, 41, Verkäuferin, Schifflingen

MAHNEN David, 28, Gemeindearbeiter, Beles

PIZZAFERRI-Manente Christiane, 64, Hausfrau, Rümelingen

5 Frauen, 2 Männer
Durchschnittsalter:
48 Jahre

Quelle:

Kommunistische Partei Luxemburgs

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.