Wir sind auf die antirussischen Aussagen des in Berlin vorgestellten Verfassungs­schutz­berichts aufmerksam geworden. Unbegründete, überdrüssig gewordene Vorwürfe im Sinne der „Hexenjagd“ sorgen zumindest für Befremden. Es ist zutiefst zu bedauern, dass die angesehene Behörde versucht, das Thema der sogenannten „russischen Bedrohung“ im politischen Interesse zu instrumentalisieren, indem sie in einem dunklen Raum nach einer schwarzen Katze sucht, die es da gar nicht gibt. Es trägt nicht zu einer positiven Entwicklung der russisch-deutschen Beziehungen bei.

Quelle:

Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland

Am 1. Juli endete die Wahl um die Verfassungsänderung der Russischen Föderation. 77,93% stimmten für die Änderung, 21,27% dagegen. Eine dritte Möglichkeit gab es nicht. Laut Angaben der Wahlkommission betrug die Wahlbeteiligung 65%. Die Abstimmung sollte planmäßig am 22. April stattfinden, wurde aber wegen der Covid-19-Krise auf den 25. Juni 2020 verschoben. Um Gedränge und dadurch...

Nachdem unter den Bedingungen der Corona-Einschränkungen in allen europäischen Staaten die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Befreiung und des Sieges über den Faschismus abgesagt werden mussten, fand Ende Juni in Moskau – am historischen Jahrestag der Siegesparade 1945 auf dem Roten Platz – die Gedenkparade zum Tag des Sieges mit Zahlreichen Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges...

Am 24. Juni, genau 75 Jahre nach der Moskauer Siegesparade von 1945, fanden in der Russischen Föderation die Paraden zum Sieg über den Faschismus statt. Am 9. Mai hatten sie wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können.

Neben der in Moskau fanden 27 weitere Paraden statt, darunter auf der Krim, in Kaliningrad, Nowosibirsk, Murmansk, Wladiwostok, Sewastopol, Chabarowsk, St. Petersburg...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

In seiner Rede zu Beginn der Parade erinnerte der russische Präsident Wladimir Putin an die Heldentat: „Das sowjetische Volk hat den Nationalsozialismus besiegt, es war unser Volk, unser Volk hat sein Opfer bis zum Ende getragen. Dies ist die Wahrheit, die wir behalten...

Entschieden weisen wir Deutschlands haltlose Vorwürfe zurück, dass russische Behörden in den Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag 2015 verwickelt gewesen seien.

Die durch nichts begründeten Spekulationen über eine vermeintliche „russische Spur“ im Hackerangriff aufs IT-System des deutschen Parlaments (immer wieder das gleiche: „Hackerangriff“, „russische Spur“, „Hand des Kremls“) werden...

Der Föderationsrat der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation ruft die Parlamente ausländischer Staaten und die Völker der Welt auf, das unschätzbare Gemeingut der menschlichen Zivilisation – den im Zweiten Weltkrieg errungenen Sieg der Kräfte der Antihitlerkoalition sowie aller, die an ihrer Seite gegen den gemeinsamen Feind – Nazismus und seine Mithelfer – kämpften, erneut zu...

Oberbürgermeister von Wolgograd bedankt sich bei den Unterzeichner*innen der Anzeige „Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Wir sagen danke!“

„Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Wir sagen danke!“ unter diesem Titel haben über 50 Politiker*innen, darunter drei ehemalige Ministerpräsidenten (Hans Modrow, Oskar Lafontaine, Matthias Platzeck), Bundestagsabgeordnete...

Die Homepage der russischen Botschaft in Berlin dokumentiert eine Erklärung verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen zum Tag der Befreiung am 8. Mai:

Unsere Organisationen arbeiten seit Jahrzehnten mit zivilgesellschaftlichen Partnern in der Russischen Föderation und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion zusammen. Gemeinsam konnten wir in den vergangenen Jahren, auch dank der...

In einem exklusiven Kommentar für die in Berlin erscheinende Tageszeitung junge Welt (Freitagausgabe) äußert sich der Botschafter der Russischen Föderation in der Bundesrepublik, Sergej J. Netschajew, anlässlich des Tages der Befreiung vom deutschen Faschismus, dem 8. Mai, der sich zum 75. Mal jährt. Er äußert sein Bedauern, dass in letzter Zeit "zunehmend jene politischen Kräfte ihr Haupt...

Am 16. April fand auf Initiative der deutschen Seite ein Telefongespräch des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow,  mit dem Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, Heiko Maas, statt.

Es wurde die Situation in der Welt sowie in Russland und Deutschland im Kontext der Coronavirus-Pandemie besprochen. Die Minister zeigten sich einig, dass die ganze Weltgemeinschaft ihre Kräfte im...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 3180

Yesterday: 28822

Since 01/06/2005: 68007566

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.