Donnerstag, 15. November 2018
Solidaritätsanzeige

wfdy 148Am heutigen Tag feiert der Weltbund der Demokratischen Jugend den Internationalen Tag der Jugend. 28 Jahre sind vergangen seitdem die Generalversammlung der Vereinten Nationen entschied den 12. August zum Internationalen Tag der Jugend zu erklären, an dem die Schwierigkeiten und Probleme der Jugend des ganzen Planeten in den Mittelpunkt gerückt werden.

Wir leben in einer Situation in der die ökonomische Krise und deren Folgen das Recht auf Bildung, Gesundheit und Arbeit verbaut. Diese Verhältnisse machen eine massenhafte Jugendbewegung notwendig. Natürlich ist die Masse nicht das einzige Charakteristikum, das diese Bewegung braucht.

Der Kampf gegen die Ausbeutung und gegen all Jene die einen Profit aus der Hoffnungslosigkeit der Jugend schlagen wollen ist der Schlüssel zu einer gerechten Gesellschaft. Dieses Ziel kann ohne die Verbindung mit dem Kampf gegen den Imperialismus nicht erreicht werden.

Wir können mit wissenschaftlicher Genauigkeit sagen, dass heute alle Probleme der Menschheit die Probleme eines Systems darstellen, das auf Ausbeutung basiert und das sich durch Kriege und Zerstörung regeneriert. Die Jugendarbeitslosigkeit in einem Bereich steht im Zusammenhang mit dem Kolonialismus in einem anderen. Die Flüchtlinge und Geringverdienende, Jugendliche ohne Ausbildung und diejenigen die verhungern, sie alle haben den selben Ursprung.

Wir rufen alle Jugendlichen die in Frieden leben wollen und die von einer gerechten Welt träumen auf, gemeinsam dafür zu kämpfen. Es ist wichtig die Ursache unserer Probleme im barbarischen imperialistischen System als Hauptfeind zu erkennen und gemeinsam und solidarisch dagegen zu kämpfen. Für eine Zukunft die wir verdient haben, eine Zukunft für die Jugend, die die alte überkommene Welt hinter sich lässt, für Fortschritt, Entwicklung, Frieden und soziale Gerechtigkeit.

Jugend vereinige Dich! Vorwärts für dauerhaften Frieden!
Hauptquartier des WBDJ 12. August 2018

Quelle:

SDAJ - Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.