20 | 02 | 2020

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Kuba genießt weltweite Anerkennung als sicheres Reiseziel mit einem gastfreundlichen Volk. Dafür gibt es sogar eine zertifizierte Bestätigung, der Excelencias Preis als sicherstes Land für den Tourismus, der im Rahmen der XXXVIII. Internationalen Fachmesse der Branche - Fitur 2018 - in Madrid, Spanien verliehen wurde.

Eine solche Bescheinigung konnten auch nicht durch die Kampagnen und Maßnahmen getrübt werden, die die Regierung Donald Trumps seit 2017 gegen Kuba ergriffen hat und mit denen dieser für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung unseres Landes strategische Sektor geschädigt werden soll. Zusammen mit der Blockade hat dies allein im Zeitraum von April 2018 bis März 2019 zu Verlusten in Höhe von rund 1.383 Millionen Dollar in wichtigen Bereichen geführt, die mit Reisen, Dienstleistungen, Logistikbetrieb und -versicherungen verbunden sind. Bestünde keine Blockade, könnten Schätzungen zufolge in einem Jahr 35% aller Besucher Kubas Bürger der USA sein.

Aber nichts davon entmutigt uns, sondern das Land bestätigt die Bereitschaft, sein Tourismusangebot zu verbessern und zu erweitern und gleichzeitig wird das Interesse und die Anerkennung bekräftigt, die Unternehmer der Branche aus der ganzen Welt Kuba entgegenbringen. In diesem Sinne werden große Herausforderungen angegangen, wie die Errichtung des Tourismusresorts Oasis in Varadero, ein Hotelkomplex mit etwa tausend Zimmern, sowie ein beträchtliches Umbauvolumen. Weitere Ziele stellen die Umgestaltung des Josone-Parks und der Plaza América dar, im Hinblick auf die Internationale Tourismusmesse FitCuba 2020 im Mai dieses Jahres.

Für Ivis Fernández Peña, Delegierte für Tourismus in der Provinz, wird FitCuba 2020 das internationale Prestige von Varadero bestätigen und gleichzeitig einen Anlass darstellen, Reiseveranstalter und Geschäftsleute aus der Branche anzuziehen, damit diese den Fortschritt des Tourismus in Kuba feststellen, ein Tourismus, der sich auf Attraktionen stützt wie die Kultur, die Natur, die Qualität der Dienstleistungen und die Sicherheit.    

Quelle:

Granma Internacional


Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.