25 | 01 | 2020

Clara López und Aída AvellaKolumbiens Linke tritt zur Präsidentschaftswahl am 25. Mai gemeinsam an. Darauf haben sich der Demokratische Alternative Pol (PDA) und die von der Kommunistischen Partei unterstützte Unión Patriótica (UP) geeinigt. Gemeinsame Spitzenkandidatin wird Clara López vom PDA, als ihre Aspirantin auf das Amt der Vizepräsidentin kandidiert Aída Avella von der UP.

 

Bei der Parlamentswahl in der vergangenen Woche waren die beiden Vereinigungen noch getrennt angetreten und hatten schlechte Ergebnisse erreicht. Daraufhin wurden die Stimmen für ein Bündnis lauter. Clara López und Aída Avella kamen mehrfach zusammen, bevor am Donnerstag der Vorstand des PDA grünes Licht für die Allianz gab.

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige
Bewegungsrunde auf der XXV. Internationalen R...
Yoerky Sánchez Cuellar auf der XXV. Internati...
Venezuela: Presidente Nicolás Maduro presenta...
Luxemburg-Liebknecht-Demonstration 2020
Podiumsdiskussion der XXV. Internationalen Ro...
"El nostre independentisme és sobretot antife...

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.