EInzelhandel: Erste Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen

Nachdem die Arbeitgeber des Handelsverbands NRW in der ersten Verhandlungsrunde (5.5.) für die rund 700.000 Beschäftigten des Einzelhandels in NRW kein Angebot unterbreitet haben, erhöht die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di NRW) nun den Druck. Am Dienstag (11.5.) kommt es deshalb in der Region Köln/Bonn zu ersten Warnstreiks, u.a. im Lebensmittel- sowie im Möbeleinzelhandel.

Weiterlesen

»Für ein Europa der Schaffenden«

Anläßlich des Gipfeltreffens der EU in der nordportugiesischen Stadt Porto organisierte der portugiesische Gewerkschaftsbund CGTP-Intersindical eine große Demonstration unter der Losung »Für ein Europa der Schaffenden und der Völker«. Die zentralen Forderungen der Gewerkschaft lauten: Mehr Arbeitsplätze, nationale Produktion, Löhne, öffentliche Dienstleistungen und Stärkung der nationalen Souveränität.

Weiterlesen

»nd.DerTag« über die Vergesellschaftung von Wohnungskonzernen

Pardon wird nicht gegeben bei den Macherinnen und Machern des Berliner Volksbegehrens Deutsche Wohnen & Co enteignen. Deren am Montag vorgestellter Entwurf eines Sozialisierungsgesetzes für Bestände renditeorientierter Konzerne mit mindestens 3000 Wohnungen in Berlin gibt eine Minimalentschädigung von rund 40.000 Euro pro Wohnung vor. Nicht mal ein Viertel des bei Paketverkäufen derzeit üblichen Preises von über 160.000 Euro pro 65-Quadratmeter-Wohnung. Das ist in den Augen der Initiative das Ergebnis der vom Grundgesetz vorgegebenen „gerechten Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten“.

Weiterlesen

Eine Heldentat, die die Menschheit rettete

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, gratulierte „der Regierung und dem Volk Russlands zum 76. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg über den Faschismus, eine Heldentat, die die Menschheit rettete und die wir in Dankbarkeit nie vergessen werden“, sagte der Staatschef über Twitter.

Weiterlesen

TKP ruft auf zur Wahl der DKP

Die Kommunistische Partei der Türkei (TKP) hat ihre in Deutschland lebenden Mitglieder und SympathisantInnen aufgerufen, die Kandidatur der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) bei der Bundestagswahl zu unterstützen. Wir dokumentieren nachstehend den Aufruf: Jetzt reichts uns aber! Während der Pandemie Rundumschutz der Monopole, Umwälzung der Last auf den Rücken der Werktätigen! Ständige Vernichtung der Arbeitsplätze, Steigende Arbeitslosigkeit und Armut! Dauerhafte Militarisierung des Landes und einer imperialistischen Kriegshetze! Und noch unzählige weitere Ausfälle dieses Systems, das durch die systemtreuen Parteien im Leben erhalten wird.

Weiterlesen

Interview zum 8. Mai 2021: »Frieden mit Russland – Selbstbestimmung im Donbass!«

Interview mit dem „Leninschen Komsomol der KP der DVR“ (der Jugendorganisation der Kommunistischen Partei der DVR): Anbei veröffentlichen wir – die AG Internationalismus der SDAJ – ein Interview mit unseren KampfesgenossInnen aus dem Donbass, welches auf Grundlage eines virtuellen Meeting Mitte April entstanden ist. Hinaus zum 8. Mai! SDAJ: Der Beginn der „ukrainischen Krise“ – zwischen Euro-Maidan und ukrainischer Oligarchie Liebe Genossinnen und Genossen des Komsomol der DVR, bitte erklärt kurz aus Eurer Sicht den Beginn des Konfliktes in der Ukraine im Jahr 2013. Welche Geschichte hatte er? Zu welchem…

Weiterlesen