Die dramatische Verarmung, die der Corona-Pandemie im globalen Süden folgt, könnte Kinder massenhaft in Kinderarbeit treiben und ihrer Bildungschancen berauben – darauf weisen Brot für die Welt und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aus Anlass des „Welttages gegen Kinderarbeit“ am 12. Juni hin. Beide Organisationen mahnen an, die am meisten benachteiligten Kinder stärker zu schützen. Als Sofortmaßnahme fordern sie, die Bereiche Ernährung, Gesundheit und Bildung im Rahmen des von den G20-Staaten aufgelegten Hilfsfonds zu priorisieren. Dies leistet auch einen wichtigen Beitrag, Kinderarbeit zu bekämpfen.

Nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) müssen weltweit 152 Millionen Kinder arbeiten, davon 73...

Der Welt­ge­werk­schafts­bund (WGB) hat anläss­lich des Welt­ta­ges der Lebens­mit­tel­si­cher­heit eine Erklä­rung ver­öf­fent­licht, in der er dar­auf hin­weist, dass sich durch die COVID-19-Pan­­de­­mie die Situa­ti­on der Arbei­ter­klas­se ver­schärft hat. Die Pan­de­mie führt zur Ver­un­si­che­rung von Arbeits- und Lebens­be­din­gun­gen. Der Welt­ge­werk­schafts­bund betont, dass die...

wftu160Der Weltgewerkschaftsbund hat anlässlich des Tages der Pflege das Statement der klassenorientierten Gewerkschaftsinternationale für den öffentlichen Dienst und assoziierte Arbeiter (TUI-PS&A) veröffenticht. TUI-PS&A als Mitgliedsorganisation des Weltgewerkschaftsbundes „ehrt die Millionen von Krankenschwestern und -pflegern, Hebammen und die allgemeine Fraternität auf der ganzen Welt, die...

comunistaDie Kommunistischen und Arbeiterparteien, die diesen Appell unterzeichnen, erklären:

  • Die ernste internationale Situation, die aus der unaufhaltsamen globalen kapitalistischen Krise entstanden ist – die sich jetzt als ein gesundheitliche Notstand ausgedrückt, der sich in so vielen Ländern ausbreitet – erfordert ein starkes und entschlossenes soziales und politisches Handeln, das die...

wftu160Der Weltgewerkschaftsbund grüßt anlässlich des 1. Mai 2020 die Arbeiterinnen und Arbeiter aller Kontinente; all jene, deren Arbeit auch unter schwierigen Bedingungen wie der Coronavirus-Pandemie die Zahnräder des Lebens weiter in Bewegung hält und weiterhin alle notwendigen Güter produziert, damit das Leben weitergehen kann und die Bedürfnisse der Arbeiterinnen und Arbeiter und der...

comunistaDie kommunistischen und Arbeiterparteien, die diese gemeinsame Erklärung unterzeichnen, möchten anlässlich des Internationalen Tages der Arbeit am 1. Mai eine gemeinsame globale Position zum Ausdruck bringen. Trotz der Tatsache, dass die diesjährigen Arbeitermobilisierungen aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Epidemie nicht so massiv sein werden wie in den vergangenen Jahren, werden die...

comunistaDie Kommunistischen und Arbeiterparteien, die diese Gemeinsame Erklärung mitunterzeichnen, möchten auch auf diese Weise einen großen Revolutionär und Theoretiker des wissenschaftlichen Sozialismus, Wladimir Iljitsch Lenin, ehren, denn am 22. April jährt sich sein Geburtstag zum 150. Mal.

Besonders unter den gegenwärtigen Bedingungen und während sich die Pandemie CoVID-19 ausbreitet, die auf...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Churchill sagte, der Kapitalismus (er tarnte ihn mit dem Wort Demokratie) sei die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme aller anderen. Etwas, das Eisenhower gerne wiederholte, der als Soldat nicht gerade für tiefgründige Ideen bekannt war. Der scharfsinnige Satz könnte...

90 Prozent der weltweit und 40 Prozent der innerhalb Europas gehandelten Güter werden auf dem Seeweg transportiert. Damit sind die Seeleute ein essentielles Glied in den globalen Lieferketten. Ohne sie würde kein Schiff den Hafen sicher erreichen, kein LKW, Güterzug oder Binnenschiff im Anschluss beladen werden können.

„Covid-19 belastet die ganze Welt und damit auch die Seeleute“, betont Robert...

redstarJunge Menschen der Welt,

während Tausende von Menschen auf der ganzen Welt die Krankheit bekommen und leider auch an COVID-19 sterben, ist die Realität für die Völker, die Arbeiter und die Jugend rücksichtslos:

  • Das öffentliche Gesundheitssystem selbst einiger mächtiger kapitalistischer Länder ist schwach, voller Mängel, mit einer Politik, die der Kommerzialisierung der Gesundheit und den...

SDAJ LogoStellungnahme der internationalen AG der SDAJ

Das Corona-Virus hält die Menschheit rund um den Globus in Atem. Trotz der krisenhaften Zustände und den massenhaften Beschneidungen grundrechtlich-verbriefter Menschenrechte in der Bundesrepublik Deutschland sowie den ruinösen Auswirkungen der Krise auf die inländische Arbeiterklasse und ihre schiere Existenz, bleiben die Menschen...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 7035

Yesterday: 22720

Since 01/06/2005: 67907207

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.