Ein Bauer im Machtspiel

Norwegen besitzt keine glaubwürdige eigene Verteidigung seines Territoriums mehr. Die meisten Vorbehalte, die in den ersten 50 Jahren der NATO-Mitgliedschaft parteiübergreifend bestanden, wurden aufgegeben und das Land für ausländische Streitkräfte geöffnet. Man kann fast von einem Outsourcing der Verteidigung Norwegens sprechen. Die führenden westlichen imperialistischen Mächte haben sich auf norwegischem Gebiet niedergelassen.

Weiterlesen