Alliance Healthcare und Gehe wollen mehr als 25 Prozent der Filialen schließen

Die pharmazeutischen Großhandelskonzerne Alliance Healthcare (AHD) und Gehe haben heute (7.4.) die Gesamtbetriebsräte über die beabsichtigte Schließung von elf der 42 Niederlassungen informiert. Betroffen davon wären zunächst rund 400 der insgesamt 4.200 Beschäftigten. Zudem seien erhebliche Umstrukturierungen in den Zentralen mit weiterem Personalabbau geplant, teilte das Management mit.

Weiterlesen