Am 2. April verstarb im Alter von 92 Jahren Martin Löwenberg.

Die VVN-BdA und viele andere Antifaschistinnen und Antifaschisten trauern um einen Mann, der, geprägt von seinen Erfahrungen aus dem Widerstand gegen das Naziregime und Verfolgung in den Konzentrationslagern Flossenbürg, Longwy und Leitmeritz, war er bis ins hohe Alter aktiv für Frieden, gegen alte und neue Nazis.

Hier finden Siíe einen ausführlichen Nachruf auf Martin Löwenberg von Friedbert Mühldorfer, Sprecher der VVN-BdA München und Mitglied des Landesvorstands:
Martin Löwenberg – Nachruf

Quelle:

VVN-BdA Landesvereinigung Bayern