VVN-BdA fordert: Bayerns Verfassung ernstnehmen!

Die bayerische Landesdelegiertenkonferenz der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) verabschiedete am Sonntag in Nürnberg einstimmig die nachstehende Entschließung zum 70. Jahrestag der Bayerischen Verfassung: Verfassung ernst nehmen – dem populistischen Ruf nach Leitkultur entgegentreten! Am 1. Dezember 1946 wurde mit einer Volksabstimmung die Bayerische Verfassung angenommen. Unter den (wenigen) Frauen und Männern im vorbereitenden Verfassungsausschuss und in der verfassungsgebenden Landesversammlung waren viele, die selbst in der NS-Zeit Verfolgung erlitten hatten oder ins Exil getrieben wurden. Sie waren sich – unabhängig davon, ob sie…

Weiterlesen

ver.di verurteilt Polizeieinsatz

Einstimmig hat der ver.di-Bundeskongress in Leipzig am Donnerstag eine vom Landesverband Hessen eingebrachte Resolution gegen die gestrigen Polizeübergriffe auf Gewerkschafter und andere Demonstranten verabschiedet. Die Menschen hatten sich dem Aufmarsch der »Legida« entgegengestellt. Auch nachdem die Rassisten ihren Umzug beendet hatten, hielt die Polizei mehr als 300 Menschen stundenlang fest (RedGlobe berichtete).

Weiterlesen