Eröffnungsrede von Kim Jong Un auf dem VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas

Wir dokumentieren nachstehend die vom Internetportal Naenara verbreitete Übersetzung der Eröffnungsrede des nordkoreanischen Staats- und Parteichefs Kim Jong Un auf dem VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) in Pjöngjang: Liebe Genossen Delegierten! Mitten im hehren Kampf, in dem die ganze Partei, die ganze Armee und das gesamte Volk voller Beherztheit und Zuversicht, den endgültigen Sieg der koreanischen Revolution baldigst zu beschleunigen, alle Bedrohungen und wütende Herausforderungen der Imperialisten durchkreuzen und sich der das ganze Volk umfassende kühne Generalmarsch entfaltet, halten wir heute den historischen VII. Parteitag der Partei…

Weiterlesen

Nordkorea meldet Start eines Satelliten

Das offizielle nordkoreanische Internetportal »Naenara« verbreitete heute die Nachricht über den Start eines Satelliten vom Typ »Kwangmyongsong«. Der Raketenstart wurde von China, Südkorea, den USA und anderen Regierungen verurteilt. In dem Artikel auf Naenara heißt es: »Die Staatliche Verwaltung für Weltraumerschließung der DVR Korea (NADA) gab am 7. Februar 2016 die Meldung bekannt, nach dem Fünfjahresplan (2016) für die Weltraumerschließung den neu geforschten und entwickelten Erdbeobachtungssatelliten ›Kwangmyongsong 4‹ völlig erfolgreich in seine Umlaufbahn gebracht zu haben.

Weiterlesen

IPPNW verurteilt Atomtest Nordkoreas

Laut der Wiener Organisation für den Atomteststoppvertrag CTBTO fand heute um 1:30 UTC (2:30 MEZ) ein ungewöhnliches seismisches Ereignis in Nordkorea statt, bei dem es sich vermutlich um einen Atomtest handle. Nordkorea behauptet, erfolgreich eine Wasserstoffbombe getestet zu haben. Die Ärzteorganisation IPPNW verurteilt den Atomtest als Verstoß gegen die universell akzeptierten Normen eines umfassenden Verbots von Nuklearwaffenversuchen, zu dem sich bisher 183 Länder vertraglich verpflichten. Jeglicher Atomtest bedeute eine schwere radioaktive Belastung für die Umwelt und eine Gefährdung des Weltfriedens, so die IPPNW.

Weiterlesen

Säbelrasseln in Pyongyang

Auf der koreanischen Halbinsel spitzt sich die Lage an der Grenze zwischen Nord und Süd zu. Die Führung in Pyongyang versetzte am Freitag ihre Truppen in Gefechtsbereitschaft. Wir dokumentieren zu diesem Thema nachstehend den Bericht des offiziellen nordkoreanischen Internetportals Naenaera: In jüngster Zeit erreicht die Lage des Landes infolge der ununterbrochenen politisch-militärischen Provokationen der US-Imperialisten und südkoreanischen Marionetten gegen unsere Republik den Rand des Krieges. Die Bande der südkoreanischen Militärbehörde benutzt den fraglichen Zwischenfall „Minenexplosion“, der am 4. August auf der entmilitarisierten Zone an der westlichen Frontlinie geschehen ist, als…

Weiterlesen