Screenshot: unidadvenezuela.orgUnbekanne Täter haben die Homepage des venezolanischen Oppositionsbündnisses MUD (Tisch der Demokratischen Einheit) gehackt und für die Rechten ungewöhnliche Inhalte hinterlassen. Zu sehen ist nun ein Bild von US-Präsident Donald Trump mit der ihm in den Mund gelegten Aussage »I want you to kill your brothers and sisters« (Ich will dich um deine Brüder und Schwestern zu töten). Außerdem ist ein Youtube-Video eingebunden, in dem eine Rede des französischen Linkspolitikers Jean-Luc Mélenchon im EU-Parlament zu sehen ist, in der er sich gegen die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Venezuelas ausspricht.

Die Hackeraktion gegen die MUD-Homepage ist offenbar eine Antwort auf Störungen venezolanischer Regierungsseiten. So war mehrfach versucht worden, die Homepage des Nationalen Wahlrats (CNE) zu manipulieren. Vor einigen Monaten hatten Hacker zudem offenbar die Datenbanken der »Carnets de la Patria« geknackt und Daten führender Regierungsvertreter gestohlen.