Mehr als 15.000 Menschen bei Luxemburg-Liebknecht-Demo

190113ll demoAnlässlich des 100. Jahrestages der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht demonstrierten am 13. Januar 2019 mehr als 15 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Land gemeinsam mit Gästen aus anderen Ländern vom Frankfurter Tor zum Friedhof der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde.

Demonstriert wurde – wie der RBB objektiv vermerkte – 190113ll demo2für Frieden und internationale Solidarität sowie gegen den Abbau demokratischer Rechte. Die Demonstration verlief ohne Zwischenfälle und ging auf dem Friedhofsvorplatz nahtlos in das Stille Gedenken des Berliner Landesverbandes der Partei Die Linke über.

Das Bündnis zur Vorbereitung der Demonstration im Rahmen der Luxemburg-Liebknecht-Ehrung dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre kämpferische, disziplinierte, von guter Stimmung getragene Mitwirkung.

Quelle: ll-demo.de

Andere Beiträge zum Thema