Kundgebung und Deklaration für Venezuela in Berlin

Am Sonnabend, dem 13. April, 14 Uhr, wird es in Berlin am Brandenburger Tor wieder eine Kundgebung zur Unterstützung der Bolivarischen Republik Venezuela geben. Bitte kommt zahlreich. Wer möchte, kann auch eine Deklaration unterzeichnen, in welcher die Bundesregierung und deutsche Medien aufgefordert werden, das Völkerrecht zu achten und keine weitere Desinformationen über Venezuela zu verbreiten.

Die Lateinamerikanistin Prof. Dr. Raina Zimmering hat eine Deklaration „Für die Einhaltung des Völkerrechts und gegen Desinformation durch die deutsche Regierung und deutsche Medien!“ veröffentlicht. In dieser Erklärung wird die Sorge über die aktuelle deutsche Politik im Venezuela-Konflikt und die Desinformation vieler deutscher Medien zum Ausdruck gebracht. Bundesregierung und Medien werden aufgefordert, das Völkerrecht zu achten und keine weitere Desinformationen über Venezuela zu verbreiten.

Wer die Deklaration unterzeichnen möchte, kann eine Mail an info@zimmering.net senden. 

Kommt zur Kundgebung: Sonnabend, 13. April 2019, 14 Uhr, Brandenburger Tor, Berlin-Mitte

Quelle:

Cuba Sí

Andere Beiträge zum Thema