In der zweiten Verhandlungsrunde bei der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co.KG einigten sich die Tarifvertragsparteien auf eine Gehaltssteigerung von bis zu 25 Prozent und ein Gesamtpaket mit verbesserten Urlaubsregelungen sowie einer Jahressonderzahlung für ver.di Mitglieder.

„Wir konnten einen Tarifabschluss für die 1.200 Beschäftigten erzielen, der Gehaltsanhebungen zwischen 13 und 25 Prozent beinhaltet, den ver.di-Mitgliedern ab 2021 drei zusätzliche Urlaubstage und ein 13. Monatsgehalt sichert“, berichtet der ver.di Verhandlungsführer Marcus Borck nicht ohne Stolz. „Darüber hinaus wird der Arbeitgeber die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln bezuschussen“.

„Neben den Vorteilsregelungen für unsere Mitglieder haben wir besonderen Wert auf die Anhebung der Auszubildendenvergütung gelegt, um jungen Menschen eine Perspektive in dieser Branche aufzuzeigen“, so Borck weiter. Die S Markt & Mehrwert GmbH & Co.KG ist ein Servicedienstleister der Sparkassen und deren Verbundpartner.

Quelle:

ver.di Landesbezirk Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen