Auf ein Getränk zum schwarz-roten Donnerstag?

So schön wie es wäre – die Corona-Pandemie macht uns da einen Strich durch die Rechnung. Auf die FAU nach Feierabend müsst ihr trotzdem nicht mehr verzichten. Wir präsentieren: Das FAU Radio Bergisch Land. Am Donnerstag, den 10.09., gehen wir erstmals mit unserem anarchosyndikalistischen Live-Radio auf Sendung. Wir wagen damit ein Experiment, um den schwarz-roten Donnerstag nun zu euch nach Hause zu bringen. Dazu sind wir zu Gast auf dem Youtube-Account des AZ Wuppertal. Unseren Stream (aktuell noch offline), erreicht ihr ab 20:00 Uhr unter der folgenden Adresse: https://www.youtube.com/watch?v=6DzjAMwLzJc&feature=share

In unserer Debütsendung geht es um den Themenkomplex „Corona und Arbeit“ – ein halbes Jahr nach Beginn der Pandemie wollen wir verschiedene Schwerpunkte beleuchten. Seid gespannt auf gute Musik, Interviews und akustische Gewerkschaftspower.

Also – ob Teechen oder Bier, macht‘s euch gemütlich und schaltet ein!

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuhörer*innen, die unsere Premiere begleiten.

Wir hören uns!

Quelle:

Freie Arbeiterinnen und Arbeiter Union