Elon Musks Profitgier führt zu hunderten kranken Arbeitern

Im Mai vergangenen Jahres erzwang Elon Musk die Wiedereröffnung seiner Tesla-Fabrik in Fremont. Das Werk in der Bay Area war damals zu Monatsbeginn gemäß Anordnung der kalifornischen Regierung aufgrund der Corona-Pandemie – wie sämtliche Betriebe – geschlossen worden, doch Musk wollte sich nicht an die Gesetze halten. Er verkündete einseitig die Wiederaufnahme der Arbeit, nannte den Lockdown eine „faschistische“ Maßnahme und verlangte süffisant, die Behörden mögen es doch wagen, ihn zu verhaften. Und das taten sie natürlich tatsächlich nicht: Dem Multimilliardär wurde gestattet, die Produktion seiner Elektroautos fortzusetzen, wenngleich unter…

Weiterlesen