Parteitag der Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei

Am 24. und 25. April 2021 fand der 12. Parteitag der Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei (Российская Коммунистическая Рабочая Партия, РКРП, RKAP) statt. Der Kongress tagte mit 102 Delegierten aus 47 regionalen Parteiorganisationen in Gorki Leninskije bei Moskau und widmete sich der ideologischen und organisatorischen Stärkung der Partei. Um diese Bemühungen gab es scharfe Auseinandersetzungen, zumal sich bereits im Vorfeld eine „oppositionelle“ Plattform gebildet hatte, die mit der marxistisch-leninistischen und antirevisionistischen Ausrichtung der RKAP nicht einverstanden war.

Weiterlesen

Nein zu Patenten auf Impfstoffe!

Gemeinsame Erklärung kommunistischer und Arbeiterparteien Seit mittlerweile mehr als einem Jahr hat die CoViD-19-Pandemie eine immense Tragödie verursacht. In dieser Zeitspanne haben sich in vielen Ländern Millionen von Arbeiterinnen und Arbeitern mit der Krankheit angesteckt, haben ihre Gesundheit, ihre Arbeit oder sogar ihr Leben verloren. Auf der anderen Seite sind gleichzeitig einige Unternehmen, die lebenswichtige Nahrungsmittel, Hygienematerial, Masken und schließlich Impfstoffe verkauft haben, zu den reichsten der Welt aufgestiegen. Die Kapitalistenklasse hat die Pandemie in eine Gelegenheit zur stärkeren Ausbeutung der Arbeiterinnen und Arbeiter verwandelt, um mehr Profite zu machen.

Weiterlesen

Corona und Krise: Was sagt die Russische Kommunistische Arbeiterpartei dazu?

Die Russische Kommunistische Arbeiterpartei – Revolutionäre Partei der Kommunisten (RKAP-RPK) wurde im Jahr 2001 gegründet und ist Mitglied der Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas. Ihr zentrales Organ heißt Trudovaja Rossija (erscheint seit 1994) und auf Youtube findet man zwei regelmäßig bespielte Kanäle: RKRP Life, wo aktuelle Themen besprochen werden, und Krasnaja Škola („Rote Schule“), wo zu Schulungszwecken verschiedene historische, politische und ökonomische Thematiken durchgenommen werden. Der Revolutionäre Kommunistische Jugendverband (Bolschewiki), RKSM(B), ist die Jugendorganisation der Partei.

Weiterlesen

Nein zum Krieg im Donbass!

Erklärung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Donezker Volksrepublik (DVR) Am 14. April 2014 hat das unrechtmäßige Kiewer Regime, das durch einen Staatsstreich an die Macht gekommen ist, einen Angriffskrieg gegen das Volk des Donbass, das den Weg der Selbstbestimmung gewählt hat, entfesselt. Dies hat zu enormen Verlusten unter der Zivilbevölkerung der Region und großflächigen Zerstörungen von Industriekapazitäten und Infrastruktur geführt.

Weiterlesen

Kommunistische Partei der DNR gratuliert zum Jahrestag der Donezker Volksrepublik

Liebe Landsleute, Freunde, Kampfgefährten! Am 7. April 2014 nahm der Rat der Vertreter der territorialen Einheiten, politischer Parteien und gesellschaftlicher Organisationen der Donezker Oblast unter dem Einfluss des freiheitsliebenden und stolzen Volks des Donbass, den Willen der Einwohner der Donezker Oblast ausdrücken, unter Anerkennung seiner Verantwortung gegenüber den Wählern und zukünftigen Generationen des Volks der Donezker Oblast, geleitet von den Regelungen der Satzung der Organisation der Vereinten Nationen, der Erklärung der Menschenrechte und anderer internationaler Akte den Akt über die staatliche Selbständigkeit der Donezker und Volksrepublik und die Deklaration über…

Weiterlesen

Hürden für Wahlteilnahme der KP Norwegens

Am 13. September 2021 soll in Norwegen die Parlamentswahl stattfinden. Dabei hat die oppositionelle sozialdemokratische „Arbeiterpartei“ (Arbeiderpartiet) eine relative Mehrheit zu verteidigen, die von der konservativen Høyre geführte Regierungskoalition verfügt inzwischen auch nur noch über eine Minderheit unter den 169 Abgeordneten im Storting. Die Kommunistische Partei Norwegens (Norges Kommunistiske Parti, NKP), Schwesterpartei der österreichischen Partei der Arbeit (PdA), stellt sich ebenfalls der Wahl. Um antreten zu können, muss die NKP gegenwärtig Unterschriften in der Bevölkerung sammeln und bis 31. März einreichen. Diese Regelung des norwegischen Wahlgesetztes trifft alle registrierten Parteien, die bei…

Weiterlesen