Ihr seid die Helden dieser Schlacht

Willkommensrede des Präsidenten der Republik Kuba Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez beim virtuellen Empfang der Mitglieder der medizinischen Brigade Henry Reeve bei deren Ankunft aus Turin am Flughafen José Martí am 20.Juli 2020, „62. Jahr der Revolution“

(Übersetzung der stenografischen Version – Präsidentschaft der Republik )

Willkommen in der Heimat, Geschwister!

Von diesem täglichen Treffen der Temporären Nationalen Arbeitsgruppe zur Bekämpfung von COVID-19 aus möchten wir euch, die aus Turin, Italien zurückkehrenden Mitglieder der Brigade Henry Reeve im Namen des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees unserer Partei, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, im Namen der Partei, der Regierung und unseres Volkes, das mit Interesse alles verfolgt hat, was ihr in eurer wunderbaren solidarischen Arbeit im Kampf gegen COVID in Turin, einem der zwei schwierigsten Szenarien dieses Landes, getan habt, willkommen heißen.

In diesen Zeiten von COVID haben wir bereits, um die festgelegten Protokolle der epidemiologischen Sicherheit einzuhalten, einige Brigaden auf dem Weg der virtuellen Kommunikation empfangen. Aber dieser Empfang für euch nimmt, was die Ehrung angeht, einen besonderen Stellenwert ein. Dank Ärzten wie ihr es seid, dank des Gesundheitspersonals, dank unserer Wissenschaftler, den Verteidigungsräten der Provinzen und Gemeinden und der gesamten gemeinsamen Arbeit, die wir mit unserem Volk durchgeführt haben, konnte bekanntgegeben werden, dass heute, von der ganzen Zeit der Bekämpfung der Krankheit, zum ersten Mal ein Tag ohne positiv getestete Fälle ist.

Dieses Ergebnis, das nicht bedeutet, dass wir aufhören können, denn es können immer wieder noch einige Fälle auftreten, beweist aber, wie effektiv unsere Vorgehensweise bei der Bekämpfung der Krankheit war, denn in den letzten Tagen hatten wir zwei Tage mit nur einem Fall und die kritischen und schweren Fälle konnten wir soweit reduzieren, dass wir zur Zeit auch keinen einzigen haben. Auch die Zeit des Verbleibens im kritischen und schweren Zustand, die bereits bei den letzten aufgetretenen Fällen minimal war, entwickelt sich aufgrund der Konsolidierung unserer Protokolle mit der Anwendung der von Kuba entwickelten Medikamente, auf positive Weise. Und welch bessere Weise gibt es, diese Freude, diesen Triumph über diese positiven Ergebnisse zu teilen, als gerade mit euch, die ihr in einer der schwierigsten Missionen der ganzen Zeit eine wichtige Rolle gespielt habt.

Diese Freude kann uns niemand mehr nehmen, denn sie ist das Ergebnis der Arbeit aller und dies ist die größte Belohnung, die wir euch bei dieser Ankunft im Vaterland anbieten können, denn ihr seid die Helden in dieser Schlacht gewesen.

Diese Begeisterung, diese Freude und das Bewusstsein, über das, was noch zu tun bleibt, über das, was wir weiter perfektionieren müssen, über das, was zu tun ist, um ein Wiederaufflammen der Herde zu vermeiden, ein Kampf, von dem wir wissen, dass ihr euch eingliedern werdet, sobald die Quarantäne überstanden ist, ist in dem Gefühl, in der Stimmung enthalten, mit dem wir euch bei eurer Rückkehr nach Kuba empfangen.

Ihr werdet jetzt eine Zeit in Quarantäne verbringen, aber genauso, wie wir dies mit anderen Brigaden getan haben, werden wir uns danach wiedersehen, wir werden uns wieder treffen und mit euch die Erfahrungen austauschen. Dies dient auch dazu, die Arbeit zu vervollkommnen, die es in der Zukunft, in der wir uns bereits befinden, inmitten der Erholung von COVID zu entwickeln gilt, indem wir eine wirtschaftliche und soziale Strategie umsetzen, um unserer Wirtschaft in Zeiten der Krise Impulse zu geben.

Willkommen in der Heimat und eine Umarmung für alle! (Beifall)

Quelle:

Granma Internacional

Andere Beiträge zum Thema