China 

9 Millionen Tests

Am 12. Oktober trat im chinesischen Qingdao, in der Provinz Shandong, ein neuer Covid-19-Fall auf. Daraufhin wurden alle Bürger der Stadt innerhalb von fünf Tagen auf das Coronavirus getestet. Qingdao ist eine 9-Millionen-Stadt im Osten der Volksrepublik China. Die Tests waren kostenfrei. Um das Warten in der Schlange zu erleichtern, wurden für ältere Menschen Rollstühle bereitgestellt.

„Das positive Gefühl in dieser Situation ist nur schwer zu beschreiben. Es ist wirklich gut, dass niemand in diesem Land zurückgelassen wurde“, sagte ein älterer Mann gegenüber der chinesischen Zeitung „People’s Daily“. Der ehemalige Chef der „Pharma- und Lebensmittelbehörde“ der USA, Scott Gottlieb, kommentierte die Maßnahme im Nachrichten-Portal CNBC mit den Worten: „In den USA wäre dies niemals möglich. Erstens haben wir nicht die Kapazität dazu, und wenn wir es wollten, gäbe es dafür keine Richtlinien oder Gesetze.“

Quelle:

UZ – Unsere Zeit

Andere Beiträge zum Thema