Die Analyse der Arbeit der Kommunistischen Partei Kubas bei der Stärkung der direkten Verbindung mit dem Volk sowie die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die politische und ideologische Arbeit und die wirtschaftliche Entwicklung des Landes werden im Mittelpunkt der im November beginnenden Bilanzversammlungen auf Gemeinde- und Bezirksebene stehen.
Dieser Prozess, der im Mai letzten Jahres begann, ist eine Fortsetzung des 8. Parteitages, der grundlegenden Pfeiler, die für die Umgestaltung der Aktionen der Partei und die Demokratisierung ihrer Arbeitsweise definiert wurden, wie die Rolle der Militanz wiederbelebt wird und wie diese Integration mit anderen Strukturen und Organisationen durchgeführt wird, um die Realitäten zu analysieren, aber angepasst an die Besonderheiten jedes Gebiets, betonte César Joel Suárez Pellé, stellvertretender Leiter der Ideologischen Abteilung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas.

Die Erörterung dieser Leitlinien sowie die Erneuerung oder Ratifizierung von Mandaten wird in den Gemeinde- und Bezirksausschüssen zwischen November und Dezember dieses Jahres und in den Provinzstrukturen zwischen Januar und Februar 2022 stattfinden, so Emilia Acuña Lemes, stellvertretende Leiterin der Abteilung für Organisation und Kader des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas.
Die Versammlungen werden mit beschränkter Teilnehmerzahl abgehalten, aufgrund von COVID-19 wird die gesamte Mitgliedschaft durch die Generalsekretäre der Parteigruppen, die Mitglieder der Kandidaturprojekte, die derzeitigen Mitglieder der Ausschüsse auf den verschiedenen Ebenen sowie durch andere ausgewählte Mitglieder vertreten sein.

Wie Acuña ausführte, werden die Versammlungen zur Debatte einladen, um zu überprüfen, was getan wurde und was noch zu tun ist, in „einer Analyse, die den Menschen, ihren Problemen und Sorgen, dem, was in unserer Gesellschaft geschieht, entspricht“, als konkrete Fortsetzung des Parteitages.

Quelle: Granma – Die Bilanz der Partei wird im November auf Gemeinde- und Bezirksebene eingeleitet