Die kubanische Wirtschaft reaktiviert sich, wenn auch nicht ohne Anspannung

Im Ministerrat wies der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, darauf hin, dass man die Erfüllung des Wirtschaftsplans nicht aufgeben dürfe und weiterhin das Niveau der Produktion, der Exporte und des Einkommens des Landes wiederherstellen und die Strategien in bestimmten Fällen ändern müsse, um das Niveau des Vorjahres zu erreichen und zu steigern

Quelle: Granma Internacional