Díaz-Canel gratuliert Premier von Dominica zur Wiederwahl

Der Premierminister des Commonwealth von Dominica, Roosevelt Skerrit, drängte darauf, die Entscheidung der Mehrheit der Bevölkerung zu respektieren, die bei den Parlamentswahlen am vergangenen Freitag ihre Stimme für die von ihm angeführten Arbeiterpartei (Dominica Labour Party, DLP) abgegeben hat.

Laut Prensa Latina hat diese politische Formation nach Kenntnis der vorläufigen Ergebnisse der Parlamentswahlen in 18 Wahlkreisen gewonnen, drei mehr als zuvor.

Der Präsident Kubas, Miguel Díaz-Canel, schrieb auf seinem Twitter-Account: „Wir gratulieren dem Premierminister des Commonwealth von Dominica Roosevelt Skerrit zu seinem Wahlsieg. Wir werden weiter daran arbeiten, unsere freundschaftlichen und kooperativen Beziehungen mit dieser Schwesternation der Karibik zu festigen“.

Im gleichen sozialen Netzwerks äußerte sich der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla: „Brüderliche Glückwünsche, Premierminister des Commonwealth von Dominica Roosevelt Skerrit, zu Ihrem Wahlsieg. Die Regierung und das Volk dieser Schwesternation der Karibik können auf die Unterstützung und Solidarität Kubas zählen“.

Skerrit forderte die Oppositionsführer auf, die Maßnahmen, die an den Tagen vor den Wahlen ergriffen wurden, wie Gewalt und Straßenblockaden, zu überdenken.

Quelle:

Granma Internacional

Andere Beiträge zum Thema