Übernommen von Granma:

Die Berichterstatter des multilateralen Gremiums betonten, dass der Marinestützpunkt Guantanamo ein Symbol für den systematischen Mangel an Rechenschaftspflicht und für staatlich geförderte Folter sei, heißt es in einer auf der UNO-Website veröffentlichten Erklärung, in der die dortigen Praktiken als „inakzeptabel“ bezeichnet werden

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Granma:
Kuba prangert 20 Jahre des Missbrauchs und der Schande auf illegaler Militärbasis an