„Nadeshda Donbassa“ übergab humanitäre Hilfe für Soldaten

Eine Vertreterin der gesellschaftlichen Bewegung „Frauenverband – Nadeshda Donbassa“ übergab humanitäre Hilfe für Soldaten, teilt ein Korrespondent von „Wperjod“ mit.

Die Leiterin der internationalen Abteilung der Frauenbewegung Nadeshda Retinskaja brachte Kleidung, in den Koordinationsstab, Handtücher, Kissen und Medikamente zum Koordinationsstab, der sich im Büro des „Frauenverbands von Donezk“ befindet.

Wir erinnern daran, dass die Soldaten weiter warme Kleidung, Decken, Medikamente, Verbandsmaterial und haltbare Lebensmittel benötigen. Außerdem leistet der Stab Menschen, die von den Kampfhandlungen betroffen sind, humanitäre Hilfe, im Zusammenhang damit werden Kleidungsstücke und Schuhe angenommen.

Die Leiterin des Stabs der Union sowjetischer Offiziere und Verteidiger des des Donbass ist Nelli Wladimirowna Taraban. Die Adresse des Büros des „Frauenverbands von Donezk“ ist Uliza Universitetskaja 71.

Quelle: Wpered