Kommunistische Partei Luxemburgs

Wohnen ist ein Menschenrecht, aber im kapitali­stischen Luxemburg ist die Wohnung eine Ware, mit der viel Profit gemacht wird. Reiche bauen Wohnungen für Besserverdienende, während viele Menschen mit niedrigem Einkommen keine bezahlbare Wohnung finden, und Menschen mit mittlerem Einkommen, die Wohneigentum erwerben wollen, sich für Jahrzehnte verschulden und sich stark einschränken müssen. Ein großer Mangel an bezahlbaren Wohnungen und viel zu hohe Mieten sind zwei Probleme, die sehr vielen (…) – Aktuell

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Kommunistische Partei Luxemburgs:
Wohnen ist ein Menschenrecht!