Übernommen von Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ):

Nach drei Monaten Krieg in der Ukraine sind Millionen Menschen auf der Flucht und Zehntausende gestorben. Im Krieg verlieren alle – außer die Banken und Konzerne, die sich daran bereichern. Es sind aber junge, besitzlose Menschen wie wir, die auf der ganzen Welt für die Kriege der Reichen und Mächtigen sterben. Wir wollen nicht mehr dabei zusehen wie Kriege weltweit Not und Elend bringen. Deswegen werden wir jetzt gemeinsam aktiv für ein Leben in Frieden und Freiheit für alle Menschen.

Wir gehen auf die Straße, planen Aktionen und organisieren Diskussionen und Feste. Mach auch du mit und werde Teil einer starken Jugendbewegung gegen Krieg und Aufrüstung, für Frieden, Freiheit und Neutralität. 

Weitere Infos

Quelle: Kommunistische Jugend Österreichs (KJÖ)