FARC bestätigen Gefangennahme von Leutnant

Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens – Armee des Volkes (FARC-EP) haben am Donnerstag bestätigt, dass sich einen Leutnant der kolumbianischen Armee in ihrer Gewalt haben. Sie rufen die Regierung auf, die Suchoperationen der Militärs einzustellen, um das Leben des Offiziers nicht zu gefährden. Zugleich erklären sich die Aufständischen zu einer schnellen Freilassung bereit. Wir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung das Kommuniqué der Guerilla. Das Zentrale Oberkommando der FARC-EP informiert, dass sich Leutnant Cristian Moscoso Rivera in Folge der Kämpfe zwischen den FARC-EP und der Armee in der Gegend El Líbano über…

Weiterlesen