Wie die Feinde der Revolution ihre Strategie gegen Kuba im Bereich Technologie überdenken

Nach dem Scheitern der Versuche Ende der 90er Jahre und zu Beginn des neuen Jahrtausends, gruppierte der Feind seine Kräfte 2004 um und warf sich mit allem, was er zur Verfügung hatte, gegen Kuba. Die Vorstellung der Bush Regierung, mit einer Politik extremer Härte einen schellen Sieg zu erringen, versagte jedoch, weshalb ihre Strategie neu durchdacht werden musste.

Weiterlesen

Díaz-Canel: „Unter den Revolutionären stehen wir Kommunisten an vorderster Front“

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Kuba, zum Abschluss des Achten Parteitages, im Kongresspalast, am 19. April 2021, „63. Jahr der Revolution“ (Übersetzung der Stenografischen Version der Präsidentschaft der Republik) Lieber Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Führer der kubanischen Revolution;

Weiterlesen

Die Kraft des Beispiels

In Havanna wurde am Freitag der 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas (PCC) eröffnet – an einem bedeutsamen Datum in der Geschichte Kubas, dem Jahrestag der Proklamation des sozialistischen Charakters der Kubanischen Revolution durch Fidel Castro am 16. April 1961, bei dessen Rede zum Gedenken an die Opfer der Bombenangriffe auf Luftwaffenstützpunkte am Vortag. Diese Angriffe waren der Auftakt einer Invasion von Söldnern in der Bucht von Playa Girón, der Schweinebucht, organisiert und finanziert von der Regierung der USA, um das Beispiel der Kubanischen Revolution zu zerschlagen und die neokoloniale…

Weiterlesen

Wie in Girón, eine aufrechte und unbesiegbare Partei

Der 19. April bricht in Kuba immer an wie ein Glockenläuten, das den denkwürdigen Triumph eines heldenhaften Landes feiert.An diesem Tag besiegte David Goliath im Sand von Playa Girón, und 60 Jahre später fügen dieselben unbezwingbaren Menschen, die in der Ciénaga für ihre Revolution bluteten, heute zu Ehren des Datums einen weiteren Sieg hinzu.

Weiterlesen

Resolution zum Zentralbericht des 8. Parteitags der PCC verabschiedet

In Anwesenheit der ersten und zweiten Sekretäre des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz und José Ramón Machado Ventura sowie des Mitglieds des Politbüros und Präsidenten der Republik Kuba Miguel Díaz-Canel Bermúdez und des Präsidenten der Nationalversammlung Esteban Lazo Hernández begann heute der dritte Sitzungstag des 8. Parteitags, der höchsten politischen Organisation des Landes.

Weiterlesen

Zentraler Bericht an den 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas

(Übersetzung der stenografischen Version der Präsidentschaft der Republik) Genossinnen und Genossen, die Eröffnung des 8. Parteitages findet an einem bedeutsamen Datum in der Geschichte der Nation statt, dem Jahrestag der Proklamation des sozialistischen Charakters der Revolution durch den Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz am 16. April 1961, beim trauernden Abschied von den am Vortag bei der Bombardierung der Luftwaffenstützpunkte Getöteten, der Auftakt der Söldnerinvasion in Playa Girón, organisiert und finanziert von der Regierung der Vereinigten Staaten als Teil der Pläne, das Beispiel der kubanischen Revolution zu zerschlagen und die…

Weiterlesen

Vor 60 Jahren: Invasion in der Schweinebucht

Am 17. April 1961 kam es in der südkubanischen Schweinebucht zum konterrevolutionären Invasionsversuch. Unter Anleitung der CIA und mit US-amerikanischer Luftunterstützung gingen rund 1.300 vornehmlich in Florida rekrutierte, von den USA bewaffnete und trainierte „exilkubanische“ Konterrevolutionäre an Land. Ihre Aufgabe war es, in einer militärischen Operation ein Territorium zu erobern, das in weiterer Folge als Basis einer einzufliegenden „Gegenregierung“ zu jener Fidel Castros dienen sollte, die wiederum zum Volksaufstand aufrufen und die US-Armee und ‑Marine um Hilfe bei der „Befreiung“ Kubas bitten würde. Doch dieser Plan scheiterte: Er wurde vereitelt…

Weiterlesen