Frank Bsirske bleibt ver.di-Chef

Mit 88,51 Prozent der Stimmen ist der ver.di-Bundesvorsitzende Frank Bsirske von den Delegierten des 4. ver.di-Bundeskongresses im Amt bestätigt worden. 801 Delegierte stimmten am Dienstag für ihn, 104 votierten mit Nein. Kurz zuvor war auch die ehrenamtliche Vorsitzende des ver.di-Gewerkschaftsrats, Monika Brandl, mit 87,2 Prozent der Stimmen der Gewerkschaftsratsmitglieder wiedergewählt worden.

Weiterlesen