Irische Arbeiterpartei verurteilt Unruhen im Norden

Die Arbeiterpartei Irlands (WP, Workers’ Party of Ireland/Páirtí na nOibrithe) verurteilt die Gewalttaten und Unruhen, die seit Ostern im britischen Norden der Insel stattfinden. Sie kritisiert die Ausschreitungen als falschen Weg „der unionistischen Gemeinschaft, ihren Frustrationen Luft zu verschaffen“, der nur die sektiererische Spaltung befördere.

Weiterlesen

Briten wollen raus

Die Briten haben für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Nach Auszählung aller 382 Stimmbezirke votierten 51,9 Prozent der Abstimmungsteilnehmer für den Brexit, das sind 17,4 Millionen Menschen. Damit lagen die EU-Gegner am Ende 1,3 Millionen Stimmen vor denen, die in der EU bleiben wollten. Die Ergebnisse sind in den verschiedenen Landesteilen sehr unterschiedlich. In England und Wales liegt der Brexit offenbar deutlich vorn, dagegen votierten Schottland und Nordirland für einen Verbleib in der EU. Die Beteiligung am Referendum lag bei rund 72 Prozent. Die Kommunistische Partei Britanniens (CPB)…

Weiterlesen