Granma, 29. November 2016Die historische Plaza de la Revolución José Martí ist am heutigen Dienstag ab 19 Uhr (Mi., 1 Uhr, MEZ) Schauplatz einer politisch-kulturellen Massenveranstaltung zu Ehren des Anführers der Kubanischen Revolution, Fidel Castro Ruz.

Bei dieser Veranstaltung werden Staats- und Regierungschefs sowie Persönlichkeiten sprechen, die aus verschiedenen Teilen der Welt nach Kuba gekommen sind, um Fidel ihren Respekt und ihre Anerkennung zu erweisen.

Stunden später, am Mittwoch, 30. November, um 7 Uhr morgens (13 Uhr MEZ), beginnt im Granma-Saal des MINFAR (Ministerium der Revolutionären Streitkräfte) die Zeremonie der Überführung der Asche in den Osten des Landes auf einer Route, die an den Weg der Karawane der Freiheit im Januar 1959 erinnert.

Die nationalen Sendernetze des kubanischen Rundfunks und Fernsehens übertragen live die Kundgebung und den Beginn der Überführungszeremonie.

Quelle: Granma / Übersetzung: RedGlobe