Wutausbruch: Indische Arbeiter zerlegen iPhone-Fabrik

In der indischen Stadt Karnataka ist am Samstagmorgen (Ortszeit) die Wut der Arbeiter einer iPhone-Fabrik über wiederholte Gehaltskürzungen explodiert. Medienberichten zufolge drangen rund 2000 Arbeiter in die Fabrikgebäude ein, plünderten und zerstörten Maschinen und Fahrzeuge. Wie „The Indian Express“ schrieb, beteiligten sich praktisch alle Arbeiter der zum taiwanesischen Unternehmen „Wistron“ gehörenden Fabrik an der Revolte, die beim Schichtwechsel ausgebrochen sei.

Read More