TKP ruft auf zur Wahl der DKP

Die Kommunistische Partei der Türkei (TKP) hat ihre in Deutschland lebenden Mitglieder und SympathisantInnen aufgerufen, die Kandidatur der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) bei der Bundestagswahl zu unterstützen. Wir dokumentieren nachstehend den Aufruf: Jetzt reichts uns aber! Während der Pandemie Rundumschutz der Monopole, Umwälzung der Last auf den Rücken der Werktätigen! Ständige Vernichtung der Arbeitsplätze, Steigende Arbeitslosigkeit und Armut! Dauerhafte Militarisierung des Landes und einer imperialistischen Kriegshetze! Und noch unzählige weitere Ausfälle dieses Systems, das durch die systemtreuen Parteien im Leben erhalten wird.

Weiterlesen

TKP erstattet Anzeigen wegen Repressionen gegen Studierenden-Proteste

Die türkische Polizei hat am 1. Februar 159 Studenten festgenommen und versucht, weitere Proteste gegen den neu ernannten Pro-AKP-Rektor der Boğaziçi-Universität zu verhindern. Die kämpferischen Proteste an der Universität in Istanbul begannen unmittelbar nach der Ernennung des neuen Rektors durch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan am 2. Januar und setzten sich unter Beteiligung von Studierenden, Universitätspersonal sowie solidarischen Mitbürgerinnen und ‑bürgern fort. Die Proteste breiteten sich auf das ganze Land aus.

Weiterlesen

Griechisch-türkische Beziehungen sind Teil größerer imperialistischer Pläne und Konkurrenzkämpfe

Die türkische online-Zeitung soL international news hat Elisseos Vagenas interviewt, den Leiter der Sektion für internationale Beziehungen des Zentralkomittees der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE). In dieser Funktion hat Vagenas unter anderem auch dem Gründungsparteitag der Partei der Arbeit Österreichs (PdA) im Jahr 2013 beigewohnt. Thema des Interviews sind die imperialistischen Auseinandersetzungen zwischen Griechenland und der Türkei.

Weiterlesen

Kommunistische Partei der Türkei fordert Verstaatlichung des Energiesektors

Die Kommunistische Partei der Türkei (TKP) hat eine zehn Punkte umfassende Erklärung zur Nationalisierung des türkischen Energiesektors veröffentlicht. Das Zentralkomitee betont darin die Notwendigkeit eines zentral organisierten und gemäß den Bedürfnissen der Menschen sowie im Einklang mit der Umwelt geplanten Energieversorgung. Sie begründet, dass es sich beim Energiesektor um einen zentralen Bereich der Wirtschaft und für das Leben überhaupt handelt. Von der Beleuchtung, dem Heizen bis hin zur industriellen Produktion hängt alles vom Energiesektor ab. Aus diesem Grund sollte dieser verstaatlicht werden.

Weiterlesen

KP der Türkei zum Abschuss des russischen Flugzeugs

Unter dem Titel »Die Antwort der Kommunisten (auf die Provokationen Erdogans und seiner Partei): Ihr seid die wahre Bedrohung!« hat die Kommunistische Partei (KP) der Türkei eine Erklärung zum Abschuss eines russischen Kampfjets durch die türkische Luftwaffe veröffentlicht, die wir nachstehend dokumentieren: Dieses Land wird von einer unberechenbaren, dummen und skrupellosen Bande regiert. Das ist heute nochmals deutlich geworden. Die südlichen Grenzen der Türkei sind löchrig wie Schweizer Käse. Durch sie schlüpfen die Banden des IS, die brutalen Islamisten und die zur Finanzierung der Erdogan-Familie dienenden Erdöl-Konvois sowie der in…

Weiterlesen