Offizielle Mitteilung des Staatsrates Kubas vom 3. September 2019

In Anbetracht der Wichtigkeit, die Entwicklung des vom Comandante en Jefe der kubanischen Revolution entworfenen Programms eiweißhaltiger Pflanzen voranzutreiben, basierend auf den erzielten Ergebnissen und den potentiellen Möglichkeiten, die es in sich birgt, sowie unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, mit der Führung dieses Programms einen Kader mit nachgewiesenen Führungsqualitäten zu betrauen, beschloss der Staatsrat, dass sich Compañero Ulises Rosales del Toro voll und ganz dieser Aufgabe widmen soll, einer Tätigkeit, die er gegenwärtig leitet, indem er ihn von seiner Verantwortung als Vizepräsident des Ministerrates befreit.

Der Staatsrat beschloss desweiteren auf Vorschlag seines Präsidenten, in das Amt des Vizepräsidenten des Ministerrates Compañero Jorge Luis Tapia Fonseca zu befördern, Diplomökonom, der seit 2008 als Erster Sekretär des Provinzkomitees der Partei in Ciego de Ávila und ab September 2012 in Camagüey tätig war.

Quelle:

Granma Internacional

Andere Beiträge zum Thema