Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Dr. Anthony Stephen Fauci, Leiter des Nationalen Instituts für Allergien und Infektiöse Krankheiten der USA hat kürzlich angekündigt, dass Millionen von Menschen in seinem Land mit dem Coronavirus infiziert werden können, wobei die Zahl der Todesfälle 200.000 erreichen könnte. Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sagen voraus, dass Zehntausende und möglicherweise Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten kurzfristig wegen Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am 18. März genehmigte der US-Kongress den Families First Coronavirus Response Act (Erste Antwort auf das Coronavirus für Familien), das die Kosten der Tests abdeckt, jedoch nicht den Wert der Behandlung.

Diese Exklusion bedeutet, dass Personen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden oder auf der Intensivstation behandelt werden müssen, unabhängig von ihrer Versicherung hohe Rechnungen bezahlen müssen.
Gesundheitsversorgung in den USA hängt von der Art der Versicherung ab, die der Patient hat, welche Leistungen sein Plan beinhaltet und wie viel von seiner Selbstbeteiligung bereits bezahlt wurde.

Eine Studie der Kaiser Family Foundation (Familienstiftung) schätzt, dass die durchschnittlichen Behandlungskosten für Patienten mit Arbeitgeberversicherung ungefähr 9.763 USD betragen. Wenn Sie eine spezielle Betreuung benötigen, können Sie Rechnungen von bis zu 20.292 USD erhalten.

Mehr als 27 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten sind nicht krankenversichert. In Kalifornien, einem Bundesstaat, der bereits von Covid-19 betroffen ist, leben drei Millionen, die unter diese Rubrik fallen.

Es gibt zig Millionen mehr, die unter die Kategorie „unzureichend versichert“ fallen, da sie lediglich eine Grundversicherung haben, die häufig nur einen Bruchteil der Kosten einer Untersuchung oder Behandlung abdeckt.
Darüber hinaus gibt es 11 Millionen Menschen ohne Papiere, und ohne die US-Staatsbürgerschaft gibt es in diesem Land keine Gesundheitsversorgung. Wer garantiert, dass diese Menschen, wenn sie Symptome von Covid-19 zeigen, zum Arzt gehen?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Millionen keine medizinische Hilfe suchen werden, weil sie nicht versichert sind und keine Dokumente haben, andere, weil Arbeitgeber nicht verpflichtet sind, bezahlten Krankenurlaub anzubieten.
Der berühmte „American Dream“ (amerikanischer Traum) zeigt sein wahres Gesicht vor der Pandemie. Ohne hohle Phrasen und Flitter wird er zum amerikanischen Albtraum für Millionen armer Menschen in diesem Land

Quelle:

Granma Internacional