PCPCWir dokumentieren nachstehend eine Erklärung der Kommunistischen Partei des Volkes von Katalonien (PCPC) zur Aggression der Deutschen Bank gegen das Generalkonsulat Venezuelas in Barcelona:

Wie wir es leidvoll gewohnt sind, haben die Lakaien des Imperiums (in diesem Fall die Finanzmacht) eine weitere Runde eingeläutet. Seit dem 5. Oktober blockiert die Deutsche Bank die Konten des Konsulats von Venezuela in Barcelona und trifft damit Hunderte Landsleute schwer, die in Katalonien, Aragonien, der Valencianischen Gemeinschaft und auf den Balearen leben und im Konsulat in Barcelona alle Amtsgeschäfte erledigen müssen.

Als PCPC verurteilen wir energisch diesen Akt der Finanzpiraterie und fordern die Aufhebung der Blockade der Konten des Konsulats.

Schluss mit den imperialistischen Angriffen auf die Souveränität der Bolivarischen Republik Venezuela!

Chávez lebt!
Der Kampf geht weiter!

Antiimperialistisches Sekretariat der PCPC

Quelle: PCPC / Übersetzung: RedGlobe