Zum Terroranschlag in Wien erklären die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch:

„Wir verurteilen den schrecklichen Terroranschlag von Wien. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und den Verletzten. Der islamistische Terror ist eine ernste Bedrohung. Er verachtet die Menschen, das Leben und die Freiheit. Es gilt, seiner Strategie des Hasses und der Spaltung der Gesellschaft entschieden entgegenzutreten.“

Quelle:

Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag