DKP Gießen

China ist das erste Land seit dem Ende des Kalten Kriegs, das das Potenzial hat, mit den Mächten des alten Westens nicht nur ökonomisch, sondern auch machtpolitisch gleichzuziehen.
Der Westen, erpicht darauf, seine globale Hegemonie zu behalten, sucht Chinas weiteren Aufstieg zu bremsen. Die Vereinigten Staaten haben einen Wirtschaftskrieg gegen die Volksrepublik gestartet und rüsten zudem militärisch gegen sie auf; US­Militärs diskutieren über einen möglichen Krieg.
Auch Deutschland und die EU gehen aggressiv gegen Beijing (Peking) vor, sind aber zugleich auf wirtschaftliche Kooperation angewiesen. Der Machtkampf des Westens gegen China gewinnt an Fahrt, wird aber unverändert durch seine inneren Widersprüche geprägt.

Vortrag und Diskussion von und mit Jörg Kronauer

Auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=C-OaXdyTcGA

Posted on January 19, 2022
17 views