Proteste gegen Beteiligung von Siemens an Adani-Kohlemine in Australien

Am 10. Januar finden an den Siemens-Standorten in über 20 Städten in Deutschland Streiks von Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future statt. Sie protestieren damit gegen die geplante Beteiligung von Siemens am Bau der Adani-Kohlemine in Australien. Siemens sollte die Signalanlage für die zum Abtransport der abgebauten Kohle benötigten Bahn liefern. „Siemens rühmt sich damit, bis 2030 klimaneutral werden zu wollen und unterstützt im selben Atemzug den Bau einer Kohlemine, deren Betrieb die Einhaltung der Klimaziele quasi unmöglich machen würde. Kohle ist kein zukunftsfähiger Energieträger – weder in Deutschland…

Weiterlesen

Wir verurteilen die Anschläge in Neuseeland

Am 15.03.2019 verübte ein rechtsextremer Terrorist einen Terroranschlag in Christchurch, Neuseeland. Durch den Terroranschlag auf zwei Moscheen sind 50 Menschen ums Leben gekommen und etliche Menschen sind schwer verletzt worden. Zwei weitere Verdächtige wurden festgenommen, bisher ist nicht bekannt, ob diese Mittäter des Anschlags waren. Wir als DIDF und DIDF-Jugend verurteilen diesen rechtsextremen Terroranschlag aufs Schärfste und sind zutiefst erschüttert.

Weiterlesen