Eine Heldentat, die die Menschheit rettete

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, gratulierte „der Regierung und dem Volk Russlands zum 76. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg über den Faschismus, eine Heldentat, die die Menschheit rettete und die wir in Dankbarkeit nie vergessen werden“, sagte der Staatschef über Twitter.

Weiterlesen

Parteitag der Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei

Am 24. und 25. April 2021 fand der 12. Parteitag der Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei (Российская Коммунистическая Рабочая Партия, РКРП, RKAP) statt. Der Kongress tagte mit 102 Delegierten aus 47 regionalen Parteiorganisationen in Gorki Leninskije bei Moskau und widmete sich der ideologischen und organisatorischen Stärkung der Partei. Um diese Bemühungen gab es scharfe Auseinandersetzungen, zumal sich bereits im Vorfeld eine „oppositionelle“ Plattform gebildet hatte, die mit der marxistisch-leninistischen und antirevisionistischen Ausrichtung der RKAP nicht einverstanden war.

Weiterlesen

Entspannungssignale aus Moskau unerwünscht

Am Donnerstag vergangener Woche ordnete das russische Verteidigungsministerium das Ende der Manöver in der Nähe der ukrainischen Grenze und auf der Krim an. Am selben Tag nahm Präsident Wladimir Putin am Online-Klimagipfel teil, der auf Einladung von US-Präsident Joseph Biden stattfand, erklärte sich bereit, mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wladimir Selenski zu sprechen und ließ in seiner jährlichen Rede vor der Föderalen Versammlung Russlands das Interesse seiner Regierung erkennen, Rüstungskontrollverträge abzuschließen.

Weiterlesen

Neue Sanktionsforderungen gegen Russland ablehnen

„Es vergeht kaum ein Tag ohne neue EU-Sanktionsforderungen gegenüber Russland. Es wäre fatal, wenn die Bundesregierung erneut in diesen Kalten-Kriegs-Chor mit einstimmt. Wir brauchen stattdessen dringend eine Entspannungspolitik gegenüber Russland. Kriegsgeheul und Säbelrasseln mit Überlegungen einer neuen NATO-Erweiterung und NATO-Großmanövern in Osteuropa verfestigen lediglich die Konfrontation“, erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss, zur heutigen Videokonferenz der EU-Außenminister.

Weiterlesen

Corona und Krise: Was sagt die Russische Kommunistische Arbeiterpartei dazu?

Die Russische Kommunistische Arbeiterpartei – Revolutionäre Partei der Kommunisten (RKAP-RPK) wurde im Jahr 2001 gegründet und ist Mitglied der Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas. Ihr zentrales Organ heißt Trudovaja Rossija (erscheint seit 1994) und auf Youtube findet man zwei regelmäßig bespielte Kanäle: RKRP Life, wo aktuelle Themen besprochen werden, und Krasnaja Škola („Rote Schule“), wo zu Schulungszwecken verschiedene historische, politische und ökonomische Thematiken durchgenommen werden. Der Revolutionäre Kommunistische Jugendverband (Bolschewiki), RKSM(B), ist die Jugendorganisation der Partei.

Weiterlesen

Zeremonie mit Kranzniederlegung in Gedenkstätte Seelower Höhen

Am 16. April d.J. hat die Gedenkzeremonie mit einer Kranzniederlegung in der Gedenkstätte Seelower Höhen stattgefunden, an der die Mitarbeiter der Botschaft, des Verteidigungsattachéstabs sowie der russischen Handelsvertretung teilgenommen haben. Wegen der Coronavirus-Epidemie wurde die feierliche Veranstaltung eingeschränkt öffentlich durchgeführt. Die Teilnehmer der Zeremonie gedachten der sowjetischen Helden, die im Kampf für die Befreiung Europas vom Nazismus gefallen waren.

Weiterlesen

Vor 60 Jahren: Wostok im Weltall

Vor genau 60 Jahren, am 12. April 1961, gelang mit dem Start des sowjetischen Raumschiffes Wostok‑1 der erste bemannte Raumflug der Geschichte. Um 9 Uhr und 7 Minuten Moskauer Standardzeit (6:07 UT) hob der Kosmonaut Juri Alexejewitsch Gagarin vom kasachischen Baikonur ab. Zwei Raketenstufen entfernten ihn in seinem Gefährt von der Erdoberfläche, mit der dritten Stufe wurde die Orbitalgeschwindigkeit erreicht, um die Erdanziehung zu überwinden – um 9.21 Uhr befand sich die Wostok („Osten“) auf ihrer Erdumlaufbahn im interplanetaren Weltraum, und Gagarin war der erste Mensch im All.

Weiterlesen

Zur Änderung der Einreiseregeln nach Russland für deutsche Staatsbürger und Personen mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht in Deutschland

Es ist die Verordnung der russischen Regierung vom 31. März 2021 Nr. 814-r in Kraft getreten. Somit wurde die Verordnung der russischen Regierung vom 16. März 2020 Nr. 635-r zur vorübergehenden Einschränkung der Einreise von Ausländern und Staatenlosen in die Russische Föderation und zur vorübergehenden Einstellung der Bearbeitung von Visaanträgen und Einladungen sowie ihrer Ausstellung geändert. Demnach können nun deutsche Staatsbürger und Personen, die über eine Aufenthaltsgenehmigung oder ein anderes Dokument verfügen, das das Recht auf einen ständigen Aufenthalt in Deutschland bestätigt, alle Visakategorien für den Russland-Besuch erhalten sowie nach…

Weiterlesen

Russisches Außenministerium zu den Spannungen in der Ukraine

Kommentar der Sprecherin des Außenministeriums Russlands Maria Sacharowa zu Aktivitäten Kiews und der westlichen Länder zur Anheizung von Spannungen in der Ukraine Wir wurden auf die Informationskampagne aufmerksam, die in letzter Zeit von der Ukraine und einer Reihe westlicher Länder in dem Versuch entfacht wurde, Russland der Eskalation der Spannungen im Donbass und an der russisch-ukrainischen Grenze zu beschuldigen. Zum Anlass wurde die zugespitzte Lage in der Ostukraine genommen, die die ukrainische Regierung selber provoziert, sowie die planmäßigen Militärübungen der russischen Streitkräfte, die regelmäßig in diesem Zeitraum auf dem russischen…

Weiterlesen