Das Telekommunikationsunternehmen Kubas S.A., ETECSA und das Unternehmen SES Networks aus Luxemburg unterzeichneten heute einen Vertrag über Dienstleistungen der Satellitenkapazität, berichtet Cubasi.

Mit der Paraphierung des Dokuments wird mittels eines Satellitendienstes mittlerer Umlaufbahn (MEO) von hoher Kapazität die Verbindung Kubas diversifiziert und die bestehende über Glasfaser ergänzt.

Er ist bei einigen Parametern von ähnlicher Qualität wie die Glasfaser und garantiert so zusätzliche Kapazitäten, die die Internetdienstleistungen für unsere Nutzer unterstützen.

SES ist weltweit einer der führenden Unternehmen für Kommunikationsdienstleistungen über Satellit und Vorreiter bei vielen wichtigen Entwickungen in der Industrie. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen bei Satellitenverbindungen an Content – und Internet Anbieter, Betreiber von festen und mobilen Netzen, Regierungen und Institutionen an.

Quelle:

Granma Internacional